Blog posts

55 verdammt gute Gründe jetzt nach Kitzbühel zu kommen

55 verdammt gute Gründe jetzt nach Kitzbühel zu kommen

Lifestyle

Oft stelle ich mir die Frage, was ist das besondere an Kitzbühel, warum lebe ich hier so gerne, warum fühle ich mich hier so wohl, vielleicht weil ….

  1. Kitzbühel – ein gemütliches Städtchen
  2. die wunderschöne Landschaft, mit dem Panorama der Kitzbühler Alpen (nun natürlich am liebsten verschneit)
  3. eine unglaubliche Vielfalt an super guten Restaurants
  4. die Boutiquen – ausnahmslos alle legen Wert auf eine tolle persönliche Modeberatung
  5. ein Kutschfahrt durch die verschneite Landschaft
  6. Rodeln in Aurach von der Kelchalm
  7. Träume aller Frauen werden wahr – bei Helmut Eder 
  8. Sonnige Stunden auf der Bichlalm, nirgendwo scheint die Sonne länger als dort oben!
  9. der schnuckelige Weihnachtsmarkt in Kitzbühel ist heuer noch schöner
  10. Ob Appartment, Chalet oder Hotel, in Kitzbühel legt jeder Beherberger viel Wert auf alpines modernes Design
  11. Sonntagsspaziergang um den Schwarzsee
  12. Gewinne, Gewinne, Gewinne im Casino 😉
  13. Lustige Nächte im Fünferl
  14. Wellness in einem der SPA’s
  15. Sonntags Chill Out auf der Maierl Alm
  16. Einer der für mich wichtigsten Gründe – Trüffel Cordon Bleu in der Saukaserstub’n
  17. Wildpark in Aurach – 14:30 Uhr Fütterung der frei laufenden Tiere – auch hier einfach die Natur genießen und alles hinter sich lassen
  18. Hahnenkamm Rennen im Jänner – muss man einfach mal erlebt haben!
  19. Moosbeer Schmarrn bei der Rosi – von dort dann bitte auch einfach mal den Ausblick geniessen und an nichts denken
  20. Zu gutem Sound Nächte durchtanzen im Take5
  21. da kommt man ja eh vorbei auf dem Heimweg am nächsten Morgen, Weißwurst Frühstück in der Reisch Bar jeden Samstag ab 10 Uhr
  22. Winter Warm Massage im Leading Spa Kempinski „Das Tirol“
  23. Tandem Paragliding – mit Element3, von der Spitze des Hahnenkamm und Kitzbühel liegt dir zu Füßen
  24. Ab auf die Piste – 215 Abfahrtskilometer warten auf dich
  25. den Ausblick genießen auf der Toni Alm
  26. Frauenschuh – Mode – ein Familienunternehmen – eine Vision
  27. Party bei Tomschy
  28. Gemütlich vorm Kamin in der Bar des A-Rosa Kitzbühel
  29. Endless Winter Weekend Kitzbühel – drei Tage tanzen zu feinstem Sound (letztes März Wochenende)
  30. Magalitza Schweine Kotlette bei der Rosi – yummy
  31. Schneeschuhwanderung – hält Herz und Kreislauf in Schwung
  32. Winterwanderung – so idyllisch
  33. Langlauf – super gesunde Sportart und gut für einen knackigen Body
  34. Mit der Schneekatze auf die Bichlalm
  35. Mercedes Offroad Experience – Spaßfaktor 10
  36. Neujahrsfeuerwerk – Weltmeister der Pyrotechnik zaubern eine atemberaubende Kulisse mit ihrer Show am Fuße des Hahnenkamm
  37. Snow Polo World Cup im Jänner
  38. Gemütlich im Berggasthof Hagstein das Leben genießen
  39. Das Kitzbüheler Horn entdecken, ein Speichersee wurde errichtet und für noch mehr Schneespaß setzt man von nun an nicht nur noch auf Naturschnee
  40. dann unbedingt in die Hornköpfl Hütte schauen
  41. Nachtskifahren am Gaisberg in Kirchberg
  42. Segway Tour – durch die Winterlandschaft – kennt man ja sonst nur in der Stadt
  43. SOS, die wohl lässigste Ski Mode die es gibt, shoppen
  44. Mitbringsel aus Kitzbühel gibt es im Schatzi Cafe
  45. Alpeniglu Dorf in Brixen – so cool!
  46. Special Nights @Sonnbühl
  47. Hangout at Pano – leckere Brote, super Kuchen oder einfach einen Kaffee genießen
  48. Zum Hahnenkammrennen auf die Hummer Party im Kitzhof gehen
  49. das Outfit shoppst du vorher bei Sinnesberger
  50. Die Spezialität des Hauses im „Postinger“ schlemmen – Hochrippe
  51. Sportalm – ob das nächste Dirndl, Ski Mode oder Fashion – Made in Austria
  52. Die Winkler Brüder kochen jetzt im Auwirt! Grandios!
  53. Eisstockschießen am Gieringer Weiher – FUN!
  54. Dinner Time in der Bergdiele
  55. Top Skigebiet – mehrfach ausgezeichnet (in den letzten Jahren hat die Bergbahn Kitzbühel, heisst ab heuer KitzSki, richtig Gas gegeben, jede menge investiert und ist das größte Bergbahn Unternehmen Österreichs)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.