Blog posts

Lecka – Baked with love in Kitzbühel

Lecka – Baked with love in Kitzbühel

Kulinarium, Lifestyle, Trending

Was für Steve Jobs die Garage war, in der alles begann, ist für Xenia Blöcher ihre Küche.

Xenia kam auf Umwegen, aber mit Überzeugung zur veganen Küche. Nach einer schwierigen Zeit der Selbstfindung, die wahrscheinlich immer mehr und mehr Menschen durchleben, wurde es irgendwann komplett klar und man denkt sich wahrscheinlich, es hätte doch so einfach sein können. Auf Reisen nach Sydney, Los Angeles und Co brachte Xenia sich einige Inspirationen mit. Heute darf sie sich stolz Girl Boss ihrer eigenen veganen Brand nennen – LECKA. Bislang gibt es zwei Müsli Sorten. Diese kann man sogar bei Bio Greissler in Kitzbühel erwerben. Aber Xenia verbringt nicht den ganzen Tag damit Müsli zu backen. Als sie mir erzählt, dass sie ihre Kunden mit veganen Speisen hier in Kitzbühel versorgt, bin ich tatsächlich erstaunt, aber vor allem begeistert. Und Leute, ihr müsst es bitte akzeptieren! Ich bin auch kein Veganer und ich werde es auch nicht, ABER es ist mehr als ein Trend! Es gehört auf die Speisekarte, in den Supermarkt und auf den Tisch.

Bei der veganen Ernährung muss man natürlich erst einmal herausfinden wie man auf nichts verzichten muss und der Genuss der Kulinarik nicht verloren geht. Wie kommt man an seine Proteinzufuhr? Man kann ja nicht nur von Obst und Gemüse leben. Aus meiner langen Zeit in der Hotellerie weiss ich, wie der Küchenchef die Stirn runzelte und gefühlt eine Gewitterwolke in der Küche aufzog, wenn es schon nur um eine vegetarische Alternative ging. In Großstädten und Metropolen sind vegane Einkaufsmöglichkeiten und sogar Restaurants oder Cafés mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Etwas weiter oben wie z.B. hier in Kitzbühel 762 m über dem Meer, ist es doch etwas schwieriger.

Wie gut, dass Xenia es möglich macht. Ein veganes Dinner zu Hause, für dich und deine Freunde? Kein Problem, ab 4 Personen zaubert Xenia. Oder die tägliche Lieferung des vegangen Frühstücks und Abendessen nach Hause, Lecka ist es bestimmt!

Damit ihr eine Vorstellung bekommt, wie ein veganes Menü so ausschauen könnte, hier ein LECKA Beispiel!

*Bildrechte: Xenia Blöcher

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.